Startseite arrow Gehörlosenseelsorge arrow 1. Mitteldeutscher Kirchentag in Weimar
1. Mitteldeutscher Kirchentag in Weimar PDF Drucken E-Mail


1. Mitteldeutscher Kirchentag in Weimar mit Gebärdensprache

Über 8000 Menschen waren gekommen. Sie wollten ihren Glauben fröhlich feiern und Kirche wie Gesellschaft durch wichtige Impulse mitgestalten. Die Stadt Weimar und ihre Gemeinden waren gut vorbereitet – auch für Gehörlose. Die Gottesdienste wurden mit Gebärdensprache gefeiert, es gab einen Info-Stand auf dem „Markt der Möglichkeiten“ und für Bibelarbeiten bzw. andere Vorträge waren Dolmetscher da. Sogar eine DGS-Version im Internet hatte eingeladen. Überall wurde klar: Gehörlose gehören dazu beim 1. Mitteldeutschen Kirchentag.


< Zurück   Weiter >
made by netmedia4you