Bericht zur Fachtagung 2014 PDF Drucken E-Mail

NEUDIETENDORFER FACHTAGUNG 2014

blau


Noah und die TaubeJede/r kennt die Geschichte von der Arche Noah: in einer riesigen Katastrophen bleibt dieses Rettungsboot obenauf und alle an Bord werden gerettet. Oft wird mit diesem Schiff die christliche Gemeinde verglichen: Christus als Kapitän steuert es durch die Stürme der Zeit. Und alle sind willkommen.

Wirklich alle? Wie die Taube bei Noah brauchen vielen Menschen auch heute eine Hand, damit sie (wieder) an Bord kommen können. Es fällt ihnen schwer, ihren Weg in die Gemeinde zu finden. Schon bei der Sprache stoßen sie auf Barrieren und Ausgrenzungen.

Wie kann es gelingen, den Zugang zum Schiff, das sich Gemeinde nennt, sowie einen guten Platz darin zu finden – speziell im Falle kommunikativer Behinderung?

Millais - Die Rückkehr der Taube zur Arche Noah 1851 Von der »Døvekirken« (Kirchenkreis der Gehörlosen) in Norwegen berichtete Michael Hoffmann aus Oslo. Cornelia Schürer (vom Hermann-Gocht-Haus Zwickau) machte auf die Situation demenziell erkrankter Gehörloser aufmerksam. Über Grenzgänger zwischen visueller und akustischer Kommunikation sprach Hans-Gunther Seifert (ESiD), wenn er Menschen mit Cochlea-Implantaten in den Blick nahm. Und es gab wieder einen Workshop zur visuellen
Kommunikation mit Ursula Schiebel.

Die Tagung begann mit einer Bibelarbeit von Propst Dr. Christian Stawenow und war – als Zeit kollegialer sowie geistlicher Gemeinschaft – von Morgen- und Abendandachten gerahmt. Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Gottesdienst.

Programm der Fachtagung (Radio-Beitrag dazu von MDR)

Montag, 27. Januar 2014 Propst Dr. Christian Stawenow
13 Uhr Regionalkonvent der EKM

17 Uhr Begrüßung und Andacht

19 Uhr Bibelarbeit mit Regionalbischof
Dr. Christian Stawenow, Propstsprengel Erfurt - Eisenach

Dienstag, 28. Januar 2014 Hermann-Gocht-Haus Zwickau
  9 Uhr Demenz und Gehörlosigkeit (vgl. DAFEG + GIA)
Cornelia Schürer, Hermann-Gocht-Haus Zwickau

15 Uhr Besuch aus der Døvekirken Norwegen
Michael Hoffmann, Oslo

Mittwoch, 29. Januar 2014
Michael Hoffmann   9 Uhr Grenzgänger in der Kommunikation
Hans-Gunther Seifert, Darmstadt (dazu das Video)

15 Uhr Workshops »Visuelle Kommunikation«
Ursula Schiebel, Erfurt

Donnerstag, 30. Januar 2013
  9 Uhr Rückblick und Ausblick
Hans-Gunther Seifert
10 Uhr Gottesdienst mit Reisesegen


Tagzeiten
08.00 Uhr Andacht,  Frühstück
12.15 Uhr Mittagsgebet    12.30 Uhr Mittag
Ursula Schiebel 14.30 Uhr Kaffee oder Tee individuell
18.00 Uhr Abendbrot    21.00 Uhr Abendgebet


Tagungsort
Evangelisches Zentrum Neudietendorf
Zinzendorfplatz 3 in 99192 Neudietendorf
Fon 036202.98333; Fax -36

www.zinzendorfhaus.de

Für barrierefreien Zugang steht ein Fahrstuhl
sowie eine Induktionsanlage für Sie bereit.


made by netmedia4you